Home  Druckversion  Sitemap 

Ennulat & Spatz mit Black

"19 Jahre agierten Schobert & Black höchst erfolgreich zusammen, machten den Limerick berühmt und Kinder im Fernsehen glücklich. Anfang der 70 ger Jahre spielten sie in der Berliner Deutschlandhalle, ein paar Tage, nachdem die Rolling Stones dort aufgetreten waren. Bei Schobert & Black war die Halle ausverkauft, die Stones hatten auch nicht mehr Publikum ... 

1992 starb Schobert; Black, eigentlich Lothar Lechleiter, hatte sich da schon aus der bundesdeutschen Kleinkunst-und Liedermacherszene zurückgezogen. Doch im neuen Jahrtausende tauchte er wieder auf, zuerst gelegentlich bei Treffen auf der Burg Waldeck, seit einer neuen CD 2008 auch wieder vermehrt auf den Bühnen der Republik. Seine Stimme ist immer noch hell und klar, kräftig und nuanciert, sein Spiel auf der Konzertgitarre präzise und akztentuiert. Der Black ist ein kritischer Liedersänger, seine politische Überzeugung dominiert immer noch sein Repertoire. Aber er singt auch Lyrisches, Satirisches, Augenzwinkerndes oder vertonte Anekdoten aus dem Alltag - früher solo, seit einiger Zeit zusammen mit dem Duo Ennulat & Spatz aus Norddeutschland, das seine Arbeit auf der Bühne in idealer Form ergänzt." TFF Rudolstadt 2010

 

 

                                                                          Rudolstadt.JPG              

                                                                                             

 

 

                                                                                        Kapellchen_2010.JPG    

 

                                                             Fotos Ingo Nordhofen 2010: Rudolstadt, Kapellchen Köln

 

 
Internet AG