Home  Druckversion  Sitemap 

                                                 Konzertlesungen

                                                    Ennulat&Spatz.jpg    

                                                                                 Foto: Josef Möhlenkamp    

                                                Willi Ennulat liest und singt persönliche Texte und Lieder.

Er beschreibt vielfältige seelische Erfahrungen und Lernprozesse mit eindrucksvoller Anschaulichkeit. Seine Musik bewegt sich mit virtuoser Gitarrenbegleitung leichtfüßig zwischen Chanson, Blues, Rock, Folk und Jazz.

"Die persönliche Antwort (Gedichtbuch von Willi Ennulat)... ist Wiederentdeckung eigener Lebensfreude auch von Trauer und Schmerz, die allesamt Teile unserer Identität sind. Dies alles gelingt Willi Ennulat mit seiner leisen Poesie, die uns als Leser durch die Bilder der Vielfältigkeit des Alltags ermöglicht, sich immer wieder neu einzufinden in seinen Texten. Wir merken, es geht um mich in seinen Gedichten, er spricht über mein Gefühl, über mein Empfinden, über meinen Schmerz und meine Hoffnung.
Willi Ennulats Gedichte zeigen uns Möglichkeiten und Chancen, nehmen uns mit auf den Weg zu uns selbst, lehren uns die Freude an diesem Weg. "   (Alfred Büngen, Geest Verlag Vechta, Dez. 2009)

„ Er erntete damit die Zustimmung des Publikums, das die feinsinnigen deutschen Texte aus eigener Feder mit feurigem Gesang und virtuoser Gitarrenbegleitung fast zwei Stunden lang entspannt genoss.“ „ Mit eindrucksvoller Anschaulichkeit und Herzlichkeit gelang es ihm, seelische Erfahrungen jenseits oberflächlicher Fassaden zu beschreiben. Er weckte beim Zuhörer Lust auf die eigene Lebensfreude und machte Mut.“  (Meppener Tagespost, Dez. 2011)

„ Unvergessliche musikalische Reise um die Welt und durch das Leben.“
(Meppener Tagespost, Sep. 2010)

„ Seelenzauber im Kulturkino … Es war ein bereichernder Abend zum Denken statt Grübeln, der seine Gäste mit zahlreichen Lösungsansätzen auf den Nachhauseweg entließ.“  (Meppener Tagespost, Feb. 2010)

„ Willi Ennulat blickt mit seinen Gedichten über den Tellerrand des Augenblicks, betrachtet Vergangenheit und Zukunft und vieles, was menschliche Identität ausmacht.“
(Emskopp, Feb. 2010)

" Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage vom Liedermacher Willi Ennulat, der mit Musik und Gesang die Zuhörer begeisterte."   (Emszeitung, Sep. 2009)

„ … auch die gitarristische Leistung bewies dies und wurde mit stürmischem Beifall belohnt.“  (Waldeck Zeitschrift, Feb. 2010)

Der Liedermacher und Poet Willi Ennulat hat … ein wunderschönes Instrumentalstück geschrieben.  (CD Kritik Folkworld, Nov. 2011)

„ Die Malerin und Glaskünstlerin hat sich den Picasso- Ausspruch `Kunst wischt den Staub des Alltags von der Seele´ auf die Fahnen geschrieben, und genau das passt auch haargenau auf die musikalische Kunst von Willi Ennulat …“  (Emskopp, Apr. 2012)

                                                                      

                                                                       

 
Internet AG