Home  Druckversion  Sitemap 

Ruf der Seele - Gedichte

Seit fast dreißig Jahren bezeugt die leise Stimme meiner Gedichte den Roten Faden und Kompass meiner Seele. Jenseits aller Veränderungen gab es ein Gespür tiefer, existentieller Erfahrung. Das ist vielleicht mein wichtigstes Lebensthema: wie sich das "Innere Ich" durch alle Einflüsse und Entwicklungen hindurch mit der Welt verbindet. Geprägt bin ich durch Meditationen, und Therapieausbildungen langjährige Berufspraxis als Suchttherapeut. Seit frühester Jugend begeistere ich mich zudem für bluesige und jazzige Musik. Seit geraumer Zeit konzertiere ich erneut als Songpoet und Gitarrist. Bei aller Bewegtheit bin ich als Vater von drei Kindern Familienmensch geblieben und auch geworden. Meine Gedichte bezeugen eine Spur des Leidens wie auch der Freude über die überwältigende Fülle des Lebendigen. Der Ruf der Seele verbindet Schatten und Licht, zutiefst dankbar für Trost und Heilung, motiviert, aus ganzem Herzen zu gestalten und das Dasein in vollen Zügen zu genießen. (Vorwort 2008)

                                                                                                                      

                       Ruf der Seele klein.jpg                           

 

Leseprobe

 Leseprobe

 

 

 
Internet AG